<<< <<< <<< zurück zur Startseite

 

 

 

   

 

---

 

 

 

       

Männchen:

 

Die Geschlechter der Kronengeckos lassen sich durch die Hemipenistaschen (Beulen am Schwanzansatz ) und der Präanalporen (kleine Löcher in den Schuppen) an den Unterseiten der Hinterbeine feststellen. Ab etwa 6-12 Monaten kann man diese Merkmale bei den Männchen recht deutlich erkennen. Das jüngste Männchen das ich bis jetzt bestimmen konnte war ca. 3 Monate alt.

   

 

 

 

 

 

 
   

Weibchen:

 

Den Weibchen fehlen die Reihen aktiven Präanalporen an den Unterseiten der Hinterbeine und die Hemipenistaschen am Schwanzansatz.

 

 

>>> Kontakt / Banner >>> Impressum © gecko-fieber.de